Historie

Sanduhr auf Computer-TastatusDie Firmengeschichte in Kurzfassung – ein  Blick zurück von aktuellen Projekten und Initiativen bis zu den frühen Jahren als alles begann:

2019 + : In Liquidation

  • Mit Erreichen des Ruhestands des geschäftsführenden Gesellschafters befindet sich die Firma mit Wirkung vom 01.01.2019 in Liquidation

2018 + : DSGVO-Consulting

  • Zusätzliche Beratungstätigkeit im  Rahmen der technischen Implementierung von DSGVO-Anforderungen (Web Sites, Prozessdokumentationen)

2015 +: Technical Pre-Sales Consulting

  • Tätigkeit als Technical Pre-Sales Consultant (Analyse, Projekt-Koordinierung, Coaching) für ausgewählte Business-Partner zur Steigerung des Projekt-Neugeschäfts

2014 + : Haus-Automation

  • Beginn eines “Forschungsprojekts” im Bereich Haus-Automation (Home Automation) auf Basis der Raspberry Pi und Cubieboard III (“Cubietruck”) Einplatinencomputer, FHEM Server-Software und verschiedener Protokolle (HomeMatic BidCos, Z-Wave, ZigBee/Xbee)

2010 + : Weitere Ressourcen und neue Technologien

  • Consulting und Projektbetreuung als “Software Services” für Kunden und deren Niederlassungen weltweit (USA, Canada, Europa, Australien, Japan)
  • Erweiterung des Ressourcen-Netzwerks unter Beachtung von Qualifikation, Qualität, Engagement, Flexibilität.
  • Mobile Geräte und Anwendungen, neue Technologien: SmartPhones und Tablets mit iOS und Windows RT , Anwendungsgebiete wie NFC, iBeacon, Intensivierung der PC-Virtualisierung (VM) für Entwicklung und Test (MS Windows, Linux)
  • Ausbau unseres WLAN-Netzes mit mehreren Access Points und HotSpot mit sicherem Gastzugang in Meetings
  • Weitere Web Site Entwicklung und Management (als Full-Service) sowie Re-Launch der eigenen Web Site in deutscher und englischer Sprache (Basis “WordPress” als CMS und Blog-System)
  • Erweiterung des Equipment für Software-Demos und Schulungsvideos
  • Registrierter Entwickler für Apple iOS und für Microsoft Windows 8 (Windows Store)

2000 – 2010: Weltweite Projekte

  • Regionale Erweiterung des Consulting, Projekt-Management und Coaching für einen Kunden aus den USA mit Niederlassungen in Canada, Mittel-/Südamerika, Europa, Asien/China, Australien, Japan
  • Koordinierung zwischen Teams bei Kunden und Entwicklern in der Ukraine sowie in Asien/China
  • Projektleitung: Entwicklung eines unternehmensweiten Systems zur weltweiten Verwaltung von Produktspezifikationen sowie einer objektorientieren Seitenbeschreibungssprache  (mehr dazu unter “Projekte”)

1990 – 2000: Der Software-Entwickler

  • Mitarbeit an einem SCMS (Software Configuration Management System)
  • Entwicklung von Steuerungen für Textformatierung (IBM DCF) und Front-End sowie Steuerungslogik (IBM ISPF/PDF, TSO/C-Lists) auf Großrechnern
  • Entwicklung einer netzwerkfähigen PC-Anwendung zur Verwaltung von Fachprüfungen
  • 1997: Entwicklung der ersten eigenen Web Site, später ergänzt mit Online-Shop-System

Aufbau der “Managed Subsidiaries”

  • Software-Import und Distribution für U.S. Softwarehäuser mit Full-Service: Import, Distribution, Verkauf, Marketing, Support, Firmenlizenzen, Upgrade-Handling.
    Bekanntestes Produkt: 386MAX von Qualitas, Inc.

Vom Consulting zum Coaching

  • Aufbau eines Consumer-Service Centers für einen Kunden
  • Betreuung von PC-Software-Präsentationen auf Messen (CeBIT, Disitrbutor-Events)
  • Organisation von Europa-weiten Software Services für einen Kunden aus dem Office Products Geschäft

1980 – 1990: Vom Bankfachmann in die IT-Welt

  • Klaus Albrecht wechselt nach der Bankausbildung (Bankfachwirt IHK) Ende der 1970er Jahre in die IT-Welt einer bayerischen Großbank.
  • Ausbildung zum “Programmierer”. Sprache: Assembler, es wurde per Lochkarten programmiert (kennt heute fast keiner mehr …)
  • Erste Erfahrungen mit Datenbanken: IBM DB/2 und SQL
  • Seit 1983/84 Programmiererfahrung mit einem eigenen IBM PC/XT … nach vorherigen ersten Schritten mit einem Commodore 64 😉
  • Führende Position im Software-Engineering bei der Bank
  • Seit Mitte der 80er Jahre selbständig, Aufbau der eigenen Firma, bald Umwandung in die heutige GmbH
  • Entwicklung eines I/O-Interface zwischen PC-Anwendung und Scheckbearbeitungssystem (IBM 4723) in Assembler

… sowie als Journalist und Übersetzer

  • Zusätzlich Tätigkeit von Klaus Albrecht als Journalist für eine PC/IT-Fachzeitschrift
  • Mehrere Übersetzungsprojekte (Software, Dokumentationen)
  • Buch-Autor: “Das EuroScript Praxisbuch”